Zurück zur Übersichtsseite

Einfamilienhaus
Eigenschaft drucken
Referenznummer: 0702
€. 455.000

Wunderschöne neue Villa in Cabo Roig

Kr68.700.000
Der Verkaufspreis der Immobilie ist in Euro angegeben, wird aber zu Referenzzwecken zum Tageskurs in isländische Kronen umgerechnet.
Quadratmeter groß 140 fm
Anzahl der Schlafzimmer 3 Schlafzimmer
Anzahl Badezimmer 3 Badezimmer
44 km
-
1 km
4 km

Marktwert der Immobilie

Kr68.700.000

Prozentbetrag:

Leihfrist (Jahre)

Interesse

Ergebnisse:

Monatliche Zahlungen:

Kr. 2.796.45

Darlehensbetrag:

15.000.000

Eigenes Geld:

15.000.000

Die oben genannten Kriterien orientieren sich an der maximal möglichen Hypothek über eine spanische Bank sowie an der maximalen Kreditlaufzeit. Allerdings orientiert sich die Leihfrist daran, dass die letzte Fälligkeit des Darlehens im Alter von 75 Jahren liegen muss. Der Zinssatz wird von der Bank auf Basis der jeweiligen Zahlungsfähigkeit und Vermögenslage des Kreditnehmers festgelegt. Der Hypothekenzins der Bank richtet sich nach dem Verkaufspreis der Immobilie ohne Berücksichtigung der Kosten

Kühlen erhitzen
Privater Garten/Terrasse
Privates Schwimmbad
Gemeinsames Schwimmbad
Beheiztes Schwimmbecken
Aufzug im Gebäude
Möbel inklusive
Geschlossener Kern
Balkon
Fußbodenheizung
Neubau
Garage
Dachbalkon
Separater Eingang
Lagerung
Seeblick
Beschreibung:

Home of Spain präsentiert:

Eine schöne und neue Villa im Viertel Lomas de Cabo Roig. Das Haus ist 140 Quadratmeter groß und unterteilt sich in 3 geräumige Schlafzimmer, 2 Badezimmer, ein Gäste-WC, ein helles großes Wohnzimmer mit Esszimmer und eine neue Küche. Oben befindet sich ein großer Dachbalkon mit tollem Meerblick. Möbel teilweise inklusive.

Eine fantastische Immobilie in einer sehr beliebten Gegend, nicht weit vom Strand und dem beliebten Einkaufszentrum La Zenia entfernt.

 

Mehr über die Gegend:

Orihuela Costa ist ein breiter Küstenabschnitt an der Costa Blanca im Süden mit unglaublichen Ausblicken, gemütlichen Buchten, weißen Sandstränden und wunderschönen mediterranen Wäldern. Die Küste ist 16 Kilometer lang und 20 Kilometer von der Stadt entfernt. In den letzten Jahren hat sich in der Region viel Tourismus entwickelt. In der Gegend von Orihuela Costa gibt es viele schöne Viertel sowie herrliche Golfplätze wie Villamartin, Las Ramblas, Campoamor und Las Colinas. In der Umgebung gibt es mehrere Einkaufszentren, darunter eines der größten in Spanien. Dort finden Sie auch Strände mit der blauen Flagge, was bedeutet, dass sie die höchsten Qualitätsstandards für europäische Strände erfüllen. Zu nennen sind hier Punta Prima, Playa de la Mosca, Calas de Playa Flamenca, La Zenia, Cabo Roig und Campoamor. Kurz gesagt, der perfekte Ort für diejenigen, die über den Kauf einer Strandimmobilie nachdenken. Das Angebot ist groß und die Preise sind sehr konkurrenzfähig. Orihuela Costa gliedert sich in mehrere Wohngebiete, ob strandnah oder fernab oder in der Nähe eines Golfplatzes – jeder sollte etwas nach seinem Geschmack finden.

 

Alle weiteren Informationen erhalten Sie im Büro von Spánarheimil unter Tel. 5585858 und [E-Mail geschützt]

Lage der Immobilie:
PRÜFUNGSFÜHRUNGEN:
Spain Home bietet 7-tägige Exkursionen nach Spanien an, dann sind Flug und Unterkunft inklusive. Preis 119.900 ISK. Beachten Sie, dass die Kosten für einen Ausflug für bis zu zwei Personen erstattet werden, wenn ein Kauf getätigt wird. Spanien Home bucht den Flug und schickt dem Kunden mehrere Optionen mit Unterkunft.


    FINANZIERUNG UND ANSCHAFFUNGSKOSTEN

    10 % IVA (spanische Umsatzsteuer) werden zum Kaufpreis der Immobilie hinzugerechnet, und der Käufer muss immer diese Kosten sowie etwa 3-6 % für die geschätzten Stempel-, Registrierungs- und Verwaltungskosten für die öffentlichen Behörden berücksichtigen. Diese Steuern und Amtsgebühren werden in der Regel beim Notar in Spanien bezahlt, wenn der Verzicht vollzogen ist.

    Spanische Banken bieten Hypothekendarlehen von bis zu 70 % mit 2,5 bis 4,5 % nicht indexiertem Zins an, und finanziert der Käufer den Kauf mit einem Darlehen, muss er Fremdkapitalkosten sowie Stempel- und Verwaltungskosten für das Darlehen übernehmen.